Kleines Mädchen mit Migrationshintergrund auf einem Dreirad

Hilfen für Flüchtlinge

 

 

UNTERSTÜTZEN SIE DIESES SPENDENPROJEKT EINFACH UND SCHNELL MIT IHRER ONLINE-SPENDE!

Jetzt online spenden

Menschen auf der Flucht

Weltweit waren noch nie mehr Menschen gleichzeitig auf der Flucht. Aktuell sind es über 60 Millionen. Auch in Deutschland steigt die Zahl der Schutzsuchenden entsprechend. Zugleich gab es noch nie so viele Menschen, die ehrenamtlich Flüchtlinge unterstützen und begleiten wie heute. Es ist eine wichtige und notwendige Aufgabe, diese neue Willkommenskultur mit verlässlichen und nachhaltigen Willkommensstrukturen zu unterstützen.

 

Erste Hilfe für Flüchtlinge und Integration

Die Diakonie Hessen engagiert sich mit besonderer Kompetenz im Bereich der Asylverfahrensberatung in den Erstaufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge, in der unabhängigen Flüchtlingsberatung in den Regionen, den Migrationsberatungsstellen und den Jugendmigrations-diensten sowie der Koordination der freiwillig Engagierten. Dieses Engagement wird weitgehend aus Kirchenmitteln finanziert. Die Diakonie führt auch seit vielen Jahren regionale Integrationsprojekte durch, die überwiegend aus staatlichen Mitteln finanziert werden. Restfinanzierungen von Projekten und spezielle Angebote, die über die staatlichen Vorgaben hin-ausgehen und zur Stabilisierung und Gewinnung von Lebensperspektiven beitragen, haben sich als sehr sinnvoll erwiesen.

 

Wir brauchen Ihre Hilfe!

Angesichts der außerordentlichen Herausforderungen braucht die Flüchtlingsarbeit in Diakonie und Kirche dringend zusätzliche finanzielle Mittel. Über die Personalkosten hinaus gibt es einen großen Bedarf im Bereich von Einzelfallhilfen für Flüchtlinge, z.B. zur Finanzierung von notwendigen Gutachten für traumatisierte Geflüchtete, zur Unterstützung von Familien oder der Teilfinanzierung von Rechtsanwaltskosten, damit Flüchtlinge den Rechtsweg beschreiten können. Außerdem werden Projekte im Rahmen von Hausaufgabenhilfe für Flüchtlingskinder ebenso unterstützt wie Sprachkurse für Flüchtlinge

Bitte unterstützen Sie Menschen auf der Flucht und helfen Sie bei der Integration!

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Kontakt:

Diakonie Hessen
Bernd Kreh
Ederstraße 12
60486 Frankfurt am Main
Tel.: 069-7947-6240
bernd.kreh@diakonie-hessen.de

Spendenkonto:

IBAN: DE12 5206 0410 0004 0506 06
BIC: GENODEF1EK1
Kennwort: "Spende Zuflucht"