Hilfe gegen Kinderarmut

Hilfe gegen Kinderarmut

 

 

UNTERSTÜTZEN SIE DIESES SPENDENPROJEKT EINFACH UND SCHNELL MIT IHRER ONLINE-SPENDE!

Jetzt online spenden

DiaKids will Kinderarmut beseitigen

Was kann man gegen Kinderarmut tun? Wo kann man am besten ansetzen? Als Antwort auf diese Fragen wurde in der Diakonie Hessen ein Kurskonzept für Familien im Hartz-IV-Bezug entwickelt. Es leistet im besten Sinne „Hilfe zur Selbsthilfe“ und wurde im Rhein-Main-Gebiet bereits vielfach erfolgreich durchgeführt. In 15 thematischen Einheiten werden praktische Hilfen vermittelt. Dazu gehören ein qualitätsbewusstes und trotzdem günstiges   Einkaufen, gesundes Kochen, das Reparieren von Textilien, Hilfen zur Kindererziehung, das Haushalten mit den arg begrenzten Mitteln und vieles mehr. Dabei beraten Fachleute auch beim Umgang mit einer Überschuldung.

Für die Durchführung dieser Kurse werden Spenden benötigt, da die Teilnehmenden nur einen sehr geringen Eigenbeitrag leisten können.

Für die Durchführung eines Kurses an 15 Vormittagen durch speziell ausgebildete Fachkräfte wird ein Betrag von 360 Euro pro teilnehmendem Erwachsenen benötigt (incl. Kinderbetreuung). Mit 30 Euro können Sie einem Erwachsenen die Teilnahme an einem Kursteil ermöglichen und dadurch in die Zukunft seines Kindes investieren.

Kontakt:
Bernd Kreh
diakids@sinn-stiften.de 

Spendenkonto:
IBAN: DE 0550 0500 0050 4436 0070
BIC: HELADEFF
Kennwort "Spende DiaKids"

 

Der Stiftungsfonds DiaKids wird treuhänderisch verwaltet von der Stiftung Diakonie Hessen.